Der Plazt Maderno

P.zza San Marco,
25088 Toscolano Maderno (BS)

Früher gab es am Platz einen kleinen Stand, wo die Frauen ihre Wäsche wuschen und die Arbeiterinnen das Leinen blichen. 1899 veränderte sich mit dem Bau der Provinzstraße am See das Aussehen des Platzes drastisch. Auf dem Platz steht heute noch die typisch venezianische Venedig. Der Platz trägt den Namen des Heiligen San Marco.